Dozent:
Andreas Strauss
Kursbeginn:
23.06.2018 09:00
Kursende:
23.06.2018 17:00
Kursort:
Farchant 
Teilnehmer:
min. 7 - max. 10
Kurspreis:
139,00€ inkl. MWSt
Kurslevel:
Ambitioniert
Jetzt buchen!

Wasserwelten im Estergebirge

Die Kuhfluchtfälle ergießen sich aus einer riesigen Karstquelle im Westhang des Hohen Frickens. Über eine ganze Reihe von Wasserfallstufen stürzt das Wasser am Fuße des Estergebirges hinab Richtung Farchant.
Hier finden wir unser Fotorevier: Die Motive reichen vom glitzernden Wasser über Strudeltöpfen bis hin zu Fließmuster der großen Fälle und kleinen Details. Mittels Langzeitbelichtungen werden wir den Aufnahmen einen besonderen Flair verleihen und die Zeit wird viel zu kurz sein, um die unerschöpfliche Motivfülle einzufangen auf diesem Tagesworkshop.


Der ortskundige Naturfotograf Andreas Strauß wird uns an diesem Workshop-Tag führen. Den Wanderweg entlang am Bachlauf und zu den Wasserfaällen werden wir an verschiedenen Stellen verlassen müssen, um die besten Fotopositionen zu finden. Da geht es schon mal über felsigem Boden und glitschige Steine oder wir stehen auf einem Felsabsatz über den Wasserfällen: Insgesamt ein fotografisch sehr spannender Ort in der Klamm!

Andreas Strauß wird uns - geduldig - mit Rat und Tat zur Seite stehen und uns beim Bildaufbau und technischen Problem begleiten.

Fotografisches Equipment:

Manuell steuerbare Kamera, Weitwinkelobjektiv (evtl. auch unter 20 mm), Mittelbereichszoom (z. B. 24-70 mm) und kleines Tele (bis ca. 200 mm). Polfilter, evtl. Grau-Verlaufsfilter und ND-Filter für längere Belichtungszeiten, stabiles Stativ und Kabel-/Fernauslöser.

Persönliches Voraussetzungen:

Die Klamm, und insbesondere der größtenteils naturbelassene Klammsteig kann glitschig und rutschig sein. Sie sollten somit gut zu Fuß und schwindelfrei sein, es sind einige Höhenmeter zu überwinden. In jeden Fall festes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe mit rutschfester Sohle, im Gepäck haben.

Hinweis:

Dieser Fotodialoge-Foto-Kurs findet bei jedem Wetter statt, denn schlechtes Wetter gibt es für Natur- und Landschaftsfotografen nicht.

 

Ihr Fototrainer:

tl_files/fotodialoge/content/Profilbilder und Bilder der Referenten/Referentenbilder/Andreas Strausssw.jpg Andreas Strauß fotografiert seit seiner Jugend im Gebirge. Je nach Jahreszeit liegen die Schwerpunkte bei Landschafts-, Action- oder Makrofotografie. Immer auf der Suche nach dem besten Licht versucht der hauptberufliche Foto-Journalist mit seinen Bildern besondere Stimmungen zu vermitteln. Seine Fotos werden jährlich in mehreren hundert Publikationen veröffentlicht, u.a. in Geo-Magazinen, NaturFoto, Süddeutsche Zeitung und Münchner Merkur. In diesem Fotokurs plaudert er aus dem Nähkästchen und lässt Sie begeistert an seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Landschafts- und Naturfotografie teilhaben.
tl_files/fotodialoge/content/Profilbilder und Bilder der Referenten/Referentenbilder/Buch_Strauss_Alpen.jpg

 

Buchung

Zur Kursbuchung loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten in das angezeigte Login-Formular ein.

Für Neukunden: Sie buchen das erste Mal bei fotodialoge.com und verfügen somit noch nicht über einen Kunden-Account - Hier können Sie sich schnell und einfach registrieren. Als Kursteilnehmer erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf den exklusiven Fotodialoge-Galeriebereich mit allen Funktionen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Zur Änderung Ihres Passwortes Klicken Sie hier.

Im Kurspreis enthalten:

  • Fotografische Leitung Fotojournalist Andreas Strauss

  • Inhalte gemäß Ausschreibungstext

Zurück