Dozent:
Andreas Strauss
Kursbeginn:
03.10.2016 09:00
Kursende:
03.10.2016 17:00
Kursort:
Alpenpark Karwendel 
Teilnehmer:
min. 7 - max. 10
Kurspreis:
139,00€ inkl. MWSt
Kurslevel:
Ambitioniert
In Warteliste eintragen!

Goldener Oktober am großen Ahornboden

Herbstliche Natur- und Landschaftsfotografie am wildromantischen Großen Ahornboden. Im Herzen des Alpenpark Karwendel bietet er eine faszinierende Motivfülle: Bis zu 1400 m überragende Felswände, das wilde Bachbett der Riß und die Herbstfärbung des 500 Jahre alten Ahornbestandes des lieblichen Ahornbodens. Als Begleitkulisse dient das Hochgebirgspanorama des Karwendelhauptkammes. Im Oktober, wenn die Blätter flammend Gold leuchten, ist der Ahornboden einer der schönsten Orte für herbstliche Naturfotografie. Entdecken Sie in diesem Foto-Kurs mit ihrem Workshop-Leiter, dem Foto-Journalisten Andreas Strauss die fotografisch schönsten Flecken des großen Talbodens im Herbst.

Die große Natur- und Landschaftsfotografie ist dabei einer der Schwerpunkte unseres Workshops. Harmonie im Bildaufbau, Reduktion auf das Wesentliche, Regel des Goldenen Schnitts werden wichtige Foto-Themen sein, um die Bilder-Ergebnisse bewusst zu gestalten. Verschiedene Brennweiten und wechselnde Perspektiven sorgen für spektakuläre Aufnahmen, ohne dass wir dazu „weit“ gehen müssen. Landschafts- und Naturfotografie als ein „Genießen“ durch den Sucher ihrer Kamera und nicht als hektisches Jagen nach einem schnellen Motiv - der Große Ahornboden sorgt schon durch den besonderen Flair dafür, dass das fotografisch leicht fällt.

Ein zweiter Schwerpunkt des Kurses wird es sein, einzelne Baumpersönlichkeiten in ausdrucksstarken Bildern Raum zu geben. Knorrige Stämme, verschlungene Äste, wilde Silhouetten, leuchtendes Herbstlaub am Boden oder einzelne Blätter sind nur ein paar wenige Beispiele für Herbst-Motive, wie es sie am Ahornboden in Fülle gibt.

Fotojournalist Andreas Strauß, eine erfahrener Natur- und Landschaftsfotograf, ist seit Jahrzehnten im Alpenvorland und im Gebirge unterwegs. Die Alpenregion kennt er wie seine Westentasche. Seine Erfahrungen und alle Tipps und Tricks zur Naturfotografie wird er an Sie weiter geben.

In der Fotografie wird Andreas Strauss Sie in diesem Foto-Workshop tatkräftig unterstützen, egal ob es sich um Technikfragen (digital oder analog) oder um fotografische Bild-Komposition handelt.

 

Die Inhalte dieses Foto-Kurses:

  • Bildgestaltung (Ausschnitt, Brennweite, Komposition)

  • Gestaltung durch Nutzung des vorhandenen Lichts, Bewältigung von Gegenlichtsituationen

  • Farbe und Form als Thema der Landschaftsfotografie

  • Konzentration aufs Wesentliche der Bildaussage

 

Ihr Kurs-Ort:
Der Große Ahornboden liegt im österreichischen Teil des Karwendel und ist über Bad Tölz auf der B13 und der B307 Sylvensteinstraße erreichbar. Zuletzt geht es über die Mautstraße „Eng“ (Pkw € 3,50) zum Beginn des Ahornbodens. Eine Mitfahrgelegenheit für vier Teilnehmer ab München ist optional möglich.

Zur Mittagspause und Besprechung der Bilder-Eebnisse kehren wir im Alpengasthof Eng ein (www.eng.at).

 

Für diesen Kurs empfehlen wir Ihnen nachfolgende Ausrüstung:

  • Spiegelreflexkamera oder Systemkamera

  • Objektive von Weitwinkel (durchaus auch 17 mm KB) bis Tele (bis ca. 200 mm KB) sowie ein Makro-Objektiv für Details.

  • Stativ

  • Fernauslöser (falls vorhanden)

  • Polfilter und/oder Neutraldichtefilter

  • Gutes Schuhwerk, ein Stück Isomatte oder ähnliches, um auch einmal von einem tiefen Standpunkt bequem fotografieren zu können

 

Dieser Fotodialoge-Foto-Kurs findet bei jedem Wetter statt, denn schlechtes Wetter gibt es für Natur- und Landschaftsfotografen nicht. Die unterschiedlichen Bedingungen, ob Sonne oder Nebel, geben dem fotografischen Erlebnis Ahornboden einen zusätzlichen Reiz. Genießen Sie mit uns herbstliche Fotografie mit satten Farben und besonderen "Licht-Stimmungen".

Ihr Foto-Dozent:

tl_files/fotodialoge/content/Profilbilder und Bilder der Referenten/Referentenbilder/Andreas Strausssw.jpg Andreas Strauß fotografiert seit seiner Jugend im Gebirge. Je nach Jahreszeit liegen die Schwerpunkte bei Landschafts-, Action- oder Makrofotografie. Immer auf der Suche nach dem besten Licht versucht der hauptberufliche Foto-Journalist mit seinen Bildern besondere Stimmungen zu vermitteln. Seine Fotos werden jährlich in mehreren hundert Publikationen veröffentlicht, u.a. in Geo-Magazinen, NaturFoto, Süddeutsche Zeitung und Münchner Merkur. In diesem Fotokurs plaudert er aus dem Nähkästchen und lässt Sie begeistert an seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Landschafts- und Naturfotografie teilhaben.
tl_files/fotodialoge/content/Profilbilder und Bilder der Referenten/Referentenbilder/Buch_Strauss_Alpen.jpg

 

In Warteliste eintragen!

Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste für diesen Kurs auf. Um sich auf die Warteliste setzen zu lassen, loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzerdaten in das angezeigte Login-Formular ein.

Für Neukunden: Sie buchen das erste Mal bei fotodialoge.com und verfügen somit noch nicht über einen Kunden-Account - Hier können Sie sich schnell und einfach registrieren. Als Kursteilnehmer erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf den exklusiven Fotodialoge-Galeriebereich mit allen Funktionen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Zur Änderung Ihres Passwortes Klicken Sie hier.

Im Kurspreis enthalten:

Fotografische Leitung Fotojournalist Andreas Strauss
Inhalte gemäß Ausschreibungstext

tl_files/fotodialoge/newsletter/trenner.png

Kurs als Gutschein verschenken:

tl_files/fotodialoge/content/0_Logo und mehr/Kurs-Gutschein der Fotoschule Fotodialoge.jpg

tl_files/fotodialoge/newsletter/trenner.png

Keinen Kurs mehr verpassen!

tl_files/fotodialoge/content/0_Logo und mehr/Fotodialoge_Newsletter direkt abonnieren.jpg

Monatlich spannende Informationen rund das Kursgeschehen.

Zurück